Unsere 4 Säulen:

   Schutz des Lebens
   dem Hippokratischen Eid verpflichtet
   Lebensbejahende Beratung
   Ausbau der Palliativmedizin


Salzburger Ärzteforum – Für das Leben


Das Salzburger Ärzteforum für das Leben wurde im Juni 2004 gegründet, um in der Kollegenschaft und der Öffentlichkeit eine klare Position für das Leben in allen Lebensphasen zu beziehen. Unsere Initiative wird bisher von 375 Ärztinnen und Ärzten aus dem Land Salzburg und aus anderen Bundesländern unterstützt.

Als Ärzte, die sich dem Hippokratischen Eid verpflichtet fühlen, wollen wir dem Leben dienen und können selbst keine Schritte dagegen setzen. Ausgehend von diesem Verständnis unseres Berufsethos eint uns die Sorge um die zunehmende Bedrohung menschlichen Lebens in unserer Gesellschaft.

Wir sehen unsere ärztliche Berufung und Verantwortung unter anderem darin, das Leben von seinem Beginn bis zu seinem natürlichen Ende zu schützen und diese Meinung auch öffentlich zu artikulieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: mit unserem E-Mail-Newsletter!

In Form unseres Newsletters informieren wir in regelmäßigen Abständen über aktuelle Bioethische Themen und Diskussionen, öffentliche Stellungnahmen und geplante Veranstaltungen.

 

Veranstaltung:

 

 


Salzburger Bioethik-Dialoge 2020 & 2021 im Rückblick

 

 


Aktuelles


11.07.2022

Öffentlicher Protest gegen die Forderungen von BM Zadic und BM Rauch bezüglich Ausweitung des Abtreibungsangebotes

Der heutigen Forderung von Justizministerin Dr. Alma Zadic und Gesundheitsminister Johannes Rauch, dass landesweit flächendeckende und kostengünstige Angebote für Schwangerschaftsabbrüche sicherzustellen und die Bundesländer für die ...

Lesen Sie weiter


07.07.2022

Öffentliche Stellungnahme zur Forderung des EU-Parlaments nach Aufnahme eines „Rechtes auf Abtreibung“ in die EU-Grundrechtscharta

Die Abgeordneten des EU-Parlamentes forderten am 07.07.2022 in einer Entschließung, dass das „Recht auf Abtreibung“ in die Charta der Grundrechte der Europäischen Union aufgenommen werden solle: Dem Rat solle nun ein Vorschlag ...

Lesen Sie weiter


02.04.2022

3. Salzburger Bioethik-Dialoge 14.-15.10.2022

„Wunschmedizin - zwischen Optimierung und Indikation“

Unter diesem Titel werden die 3. Salzburger ...

Lesen Sie weiter


31.01.2022

Öffentliche Stellungnahme zu Macron-Vorstoß

Mitte Jänner 2022 ließ der französische Präsident Emanuel Macron bei seiner Rede im Europäischen Parlament in Straßburg aufhorchen: Er plädiere für eine „Aktualisierung“ der Grundrechtecharta der Europäischen Union – in diesem ...

Lesen Sie weiter


Die Initiatoren


Dr. Florian Baumgartner

Dr. Ursula-Maria Fürst

Dr. Constantin Gudenus
Dr. Andreas Hartmann

Dr. Johannes Spenger
Mag. Camilla Tüchler

Dr. Nicholas Waldstein-Wartenberg

Dr. Christian Windhofer


Unterstützungserklärung

Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie unser Anliegen.

Jetzt unterschreiben ›

Hier die neuesten Broschüren des „Forum Neues Leben“ zu Fragen des Lebensanfangs und Endes

erstellt unter Mitarbeit des Salzburger Ärzteforum

Der Beginn des Lebens...
PDF downloaden ›

Am Ende des Lebens...
PDF downloaden ›



© 2022 Salzburger Ärzteforum · Für das Leben · Kontakt · Datenschutzerklärung · Impressum


Teaser: Newborn baby hand holding parent moth © inarik - Fotolia.com
Bilder auf der Startseite (von links nach rechts): Babybauch Schwanger was tun? © Dr. Markus Glaeser-Quintus
Speaker at Business Conference © kasto - Fotolia.com / Computermaus © net-graphix.com